Ganz Chicago hofft auf einen Sieg Obamas

Hier nachträglich ein Interview, welches die Berner Radiostation Rabe mit mir geführt hat.

((ansage))
In Chicago, der Heimatstadt des US-Präsidentschaftskandidaten Barak Obama, laufen bereits die Vorbereitungen für die grosse Siegesfeier. Doch noch ist Obama nicht der neue Präsident Amerikas. Zuerst müssen noch alle registrierten Wähler ihre Stimme abgeben. Vor Ort in Chicago ist der Journalist Manuel Gnos. Er ist seit 6 Wochen in den USA unterwegs und berichtet in einem Blog der Tageszeitung «Bund» über seine Gespräche mit Wählerinnen und Wählern auf den Strassen Amerikas. Er wollte herausfinden wie wichtig die anstehenden Wahlen für die Menschen in Amerika sind. Cheyenne Mackay hat kurz vor der Sendung mit Manuel Gnos gesprochen.

Interview mit Radio Rabe

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter US-Wahlen 2008 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s